Home Zuger Sportlis im Kitu

Zuger Sportlis im Kitu

Seit dem neuen Schuljahr 2018/19 turnt die Kitu-Gruppe vom Montag unter dem Label „Zuger Sportlis“. Dies ist ein Projekt des Amtes für Sport vom Kanton Zug. Ziel ist es, auf der Grundlage von vielfältigen Bewegungs-, Körper- und Könnenserfahrungen bei den Kindern nachhaltig das Interesse an Bewegung, Spiel und Sport zu wecken und vorhandene Neigungen und Begabungen zu fördern. Die optimale Bewegungsförderung wird bei den Kindern durch polysportives Grundlagentraining erreicht und auch ihre motorischen Entwicklungen werden dadurch kindsgerecht unterstützt und gefördert. Der Spass an der Bewegung steht im Vordergrund und bietet dadurch entsprechende Voraussetzungen für ein zukünftiges bewegungsreiches Leben.

Durchs Kitu-Jahr hindurch absolvieren die Kinder sechs altersgerechte Basistests, für welche sie am Schluss ein Zertifikat vom Sportamt  Zug erhalten. Diese Basistests entsprechen der Philosophie und dem Inhalt des Kinderturnen:

  • Rhythmisch Bewegen, Darstellen, Tanzen
  • Balancieren, Klettern, Drehen
  • Laufen, Springen, Werfen
  • Spielen
  • Ausdauerleistungsfähigkeit
  • im Freien sein

Als kleines Dankeschön für die aktive Teilnahme hat jedes Kind ein „Zuger Sportli“ T-Shirt erhalten. Wie man auf dem Bild sehen kann, wird dieses mit viel Freude getragen.

Hauptverantwortliche Kitu
Sandra Moser

Autor: Flavio

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.