Home Weltklasse Zürich, Verfolgungsrennen im Vorlauf, Donnerstag, 30. August 2018

Weltklasse Zürich, Verfolgungsrennen im Vorlauf, Donnerstag, 30. August 2018

Erlebnisbericht von Athletin Lieke Wehrung

Letztes Jahr habe ich erzählt, wie ich mich qualifiziert habe für den Vorlauf von Weltklasse Zürich. Am Donnerstag 30 August war es endlich so weit.

Wir mussten uns schon zwei Stunden vor dem Lauf melden. Dort haben wir dann ein T-Shirt erhalten und haben noch sehr viele weitere Informationen über das 1000m Verfolgungsrennen bekommen. Die besten 4 der Schweiz pro Jahrgang haben sich qualifiziert. Die Ältesten rennen 1000m und die Jüngsten erhalten ihrem Alter entsprechend einen kleinen Vorsprung. Das Ziel ist es, dass die Ältesten die Jüngeren versuchen einzuholen.

Danach sind wir zum Einlaufplatz gegangen. Dort habe ich viele Top-Athleten gesehen zum Beispiel: Mujinga und Géraldine Ruckstuhl. Dann war es wirklich so weit, wir liefen ins Stadion hinein. Es war riesig und schon ziemlich voll. Als wir dann am rennen waren, habe ich es einfach nur genossen und erst als ich fertig war habe ich erst realisiert, wie laut es im Stadium war. Zum Schluss haben wir mit Cooly noch ein Gruppenfoto gemacht und dann konnten wir auf der Tribüne den Stars zuschauen. Es war supertoll mitzumachen und dieses Jahr möchte ich mich wieder qualifizieren.

 

Autor: Andrea

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.