Home Jugendturnen ganz cool & clean

Jugendturnen ganz cool & clean

Jugendturnen ganz cool & clean

Mit der im Jahr 2018 erfolgten Statutenänderung konnte das Engagement von Leitenden und Jugendlichen des TV Cham 1884 für sauberen und fairen Sport zusätzlich unterstützt werden. So wurden die Vereinsrichtlinien um die «neun Prinzipien der Ethik-Charta im Sport» von Swiss Olympic ergänzt und mit dem Zusatz «Jugendsport rauchfrei» versehen. 

Beim Jugendturnen setzen sich die Leichtathletik- und Geräteturngruppe spezielle für das nationale Präventionsprogramm «cool & clean» ein. Sie integrieren wichtige Bestandteile davon in den Trainingsalltag, thematisieren den Konsum von Drogen, Alkohol und Doping mit den Jugendlichen und Eltern und machen bei Anlässen auf die Angelegenheit aufmerksam. Mit der Teilnahme und dem Gewinn am Wettbewerb «Sport rauchfrei 2018» konnte die Vereinskasse anfangs Jahr zusätzlich mit einem stolzen Betrag von 2’000 Franken aufgestockt werden.

Im Geräteturnen sind jeweils vier- bis sechsmal im Jahr Themenabende eingeplant, wobei ganz unterschiedliche Punkte von «cool & clean» angesprochen werden – dabei muss es nicht zwingend nur um Jugendprävention gehen. Fairness und Teamgeist spielen auch in einer Einzelsportart eine entscheidende Rolle, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen ebenfalls. Diese und weitere Inhalte wiederspiegeln sich dann auch in den Commitments der Turnerinnen und Turner. 

Der letzte c&c-Abend fand unter dem Motto ‘Vertrauen’ statt. Zum einen müssen sich die Jugendlichen beim Erlernen neuer Elemente oder an Wettkämpfen auf ihre Trainierinnen und Trainer verlassen können, zum anderen gehört es auch dazu, dass sie in der Halle als Team funktionieren und sich beim Erreichen der eigenen Ziele unterstützen. Mit verschiedenen Übungen wurden die Sportlerinnen und Sportler auf die Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen untereinander sensibilisiert. So wurden die Turnenden blindlings durch einen Hindernisparcours geführt oder liessen sich von einem Schwedenkasten rücklings in die Turnschar fallen. Nicht immer klappte alles reibungslos und manchmal war etwas Überwindung nötig, doch es war schön zu beobachten, wie die verschiedenen Leistungskategorien einander geholfen haben und das Vertrauen gestärkt wurde.

Vorstand Jutu
Flavio Zoppi

Author: Flavio

Flavio

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.