Home Schweizerfinal Mille Gruyère Final Samstag, 23. September 2017, Kreuzlingen

Schweizerfinal Mille Gruyère Final Samstag, 23. September 2017, Kreuzlingen

lieke

Bericht von Athletin Lieke Wehrung

Am Samstag 23.September war der Mille Gruyère Final in Kreuzlingen,

Ich habe mich vor zwei Monaten in Liestal qualifiziert, auch Sarina von Flüe und Sarina Walser haben sich für den Schweizerfinal qualifiziert. Es war toll mit noch zwei anderen TV-Chamerinnen den Final laufen zu dürfen. Wir drei waren alle sehr aufgeregt aber wir haben uns auch sehr darauf gefreut.

Der Start ist leider nicht so gut gegangen wie ich wollte, denn ich musste in der zweiten Reihe starten. Es war dadurch sehr schwierig weiter nach vorne zu kommen. Da alle ganz vorne rennen wollten, wurde sehr viel gedrängelt und das machte alles nicht einfacher. Trotz einem schlechten Start habe ich es geschafft, viele Plätze zu gewinnen. In der letzten Runde habe ich es sogar noch geschafft um von Platz 9 zu Platz 4 zu kommen. Da ich vierte geworden bin, darf ich nächstes Jahr bei Weltklasse Zürich im Vorlauf mit rennen. Da freue ich mich jetzt schon sehr drauf.

Autor: Andrea Kammermann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.