Home Riegengeneralversammlung 2017 Jutu

Riegengeneralversammlung 2017 Jutu

DSC_0001

Die 44. Riegengeneralversammlung wird kurz nach 20 Uhr durch unseren Präsidenten, Roger Mehlin, eröffnet. Nach den vorgezogenen Ehrungen gibt es im Gasthaus Steirereck zuerst ein Abendessen. Anschliessend wird die RGV offiziell begonnen und so heisst Roger alle Anwesenden herzlich willkommen. Neben unseren Mitgliedern dürfen wir auch die neue Präsidentin des Gesamtvereins, Sandra Bircher, begrüssen. Der Traktandenliste wird nichts mehr hinzugefügt und auch die Wahl der Stimmenzähler ist schnell erfolgt.

EHRUNGEN
Vor dem Abendessen wenden wir uns den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Vereins zu und gratulieren zu den souveränen Leistungen im Jahr 2016. Es sind dies Samantha Pfister (4. Rang im Stabhochsprung an der U20 SM in Langenthal), Nadine Lötscher (27. Rang im 3-Kampf an der SM in Zürich), Lieke Wehrung (Vorlauf im Sprint Final an der SM in Luzern sowie 10. Rang über 1000m an der SM in Fribourg), Sarina von Flüe (17. Rang über 1000m an der SM in Fribourg), Jonas Braun (4. Rang und Kantonalmeister K1 im Getu), Fabian Braun (13. Rang und Kantonalmeister K4 im Getu) und das Getu Mix Kids (19. Rang an der Jugend-SM im Vereinsturnen in Andelfingen). Für die neue Saison 2017 wünschen wir viel Erfolg und weitere tolle Resultate.
Nach dem Abendessen werden dann auch unsere fleissigen Mitglieder geehrt. So bedankt sich der Vorstand für die langjährige Leitertätigkeit von Ruth Rupp (10 Jahre) und Roger Mehlins 20jährige Vereinsangehörigkeit. Ein Dank gilt auch Saskia Schriber für das Absolvieren eines J+S Grundkurses.

MITTEILUNGEN
Schnupperwoche:
Aufgrund der guten Erfahrungen und dem steigenden Interesse wird auch dieses Jahr vom 19. bis 23. Juni eine Schnupperwoche durchgeführt.
Dorfmarktbeiz: Auch in diesem Jahr möchten wir wiederum die Beiz am Chamer Dorfmarkt führen. Uns wurden die Termine vom 4. und 22. April sowie vom 21. Oktober kurz vor der RGV bestätigt. Natürlich sind wir wieder froh um eure Unterstützung.
Family Day: Dieses Jahr wird kein Family Day durchgeführt. Stattdessen darf man sich im Anschluss an die RGV auf der Helferliste für das Villette-Fest eintragen. Ebenfalls wird noch eine Gruppe für eine Aufführung gesucht (ohne Geräte!).
Vereinsschrank: Die Kästen wurden ausgemistet und defektes Material entsorgt. Besten Dank an die Heinzelmännchen.
Erweiterte Vorstandssitzung: Die Sitzung im September fand bei allen Leitenden Anklang, sodass diese nun jährlich stattfinden soll. Im 2017 am 26. September – Infos folgen.
STV Mitgliederkarten: Die STV-Ausweise werden nun jährlich ausgestellt. Stichtag ist der 12.02.2017. Carole Baggenstos wird diese wieder riegenweise verteilen.
Briefpapier: Neu gibt es eine elektronische Briefvorlage. Umschläge und Einzahlungsscheine können weiterhin bei Carole bestellt werden.
Sponsor: Das Jutu hat in Visana einen neuen Riegensponsor gefunden.
Vereinsheft: Das Vereinsheft kriegt ab 2017 ein neues Layout. Flavio Zoppi koordiniert alle Beiträge des Jutu und freut sich über die Zusendung vieler Berichte. Dasselbe gilt auch für die Homepage.
Jugendsprachrohr: Die Jugend- und Gemeinwesenarbeit der Gemeinde Cham hat ein Projekt initiiert, womit Jugendliche die Möglichkeit haben, im ChomerBär über das Vereinsleben zu berichten.
Helferbonus: Die Rückseite der Helferbonus sollte in Zukunft bitte ausgefüllt werden.
Jugitag: Bereits sind über 100 Kids für den Jugitag in Hünenberg angemeldet. Am 4. Mai findet im Röhrliberg zudem um 18.45 Uhr eine Qualifikation für die verschiedenen Läufe statt. Dazu können Kids aller Riegen noch bis zum 31. März angemeldet werden.

MUTATIONEN
Leider haben uns auch dieses Jahr einige Leiterinnen und Leiter verlassen. Wir danken Florian Dandl (5 Jahre Jugi 1 und 3), Mirjam Achermann (5 Jahre LA), Beatrice Sackmann (5 Jahre Fit & Dance 1+2), Barbara Bienz (3 Jahre Getu und Getu Mix Kids), Ramona Dietrich (2 Jahre Jugi 1), Mia Defuns und Alysha Hegglin (beide 1 Jahr Fit & Dance 1+2), Michael Bünter, Michelle Anders und Patrick Limacher (alle 1 Jahr Jugi 1), Barbara Buchhofer und Ines Mooslechner (beide 1 Jahr Getu Kids) und Yvonne Dittli (26 Jahre Kitu) für ihren Einsatz in der Halle und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.
Neu dürfen wir in unserer Runde Barbara Bättig, Lara Steinmann, Aline von Jüchen und Livia Wismer (alle Kitu), Nadine Andermatt und Lukas Baggenstos (beide Jugi 1), Sosha Koller und Eliane Selsis (beide Fit & Dance 1+2), Miriam Horward und Diana Jelescu (beide Getu Kids), Florin Schriber und Olivia Vetter (beide Getu), Leonie Ambühl (Getu Mix Kids) sowie Sina Schmuki (LA) begrüssen. Wir wünschen ihnen viele schöne Stunden in der Turnhalle, aber auch im Verein.
Somit zählt das Jugendturnen aktuell 373 Mitglieder, davon 49 (resp. 52) Leiter und 6 Vorstandsmitglieder, was eine Abnahme von insgesamt 7 Mitgliedern im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

JAHRESBERICHT
Roger Mehlin verliest den Jahresbericht des Präsidenten, der hier eingesehen werden kann.

KASSA
Carole Baggenstos präsentiert den Anwesenden den Kassenbericht: den Einnahmen von CHF 46’376.69 stehen Ausgaben im Wert von CHF 52’173.95 gegenüber, was einen Verlust von CHF 5’797.26 ergibt – budgetiert war ein Minus von CHF 12’090.00. Das Vermögen beträgt per Jahresende CHF 49’919.18. Auch dieses Jahr wurde wieder ein Leiterbonus ausbezahlt.
Die beiden Revisorinnen Susi Walser und Andrea Kammermann erwähnen in ihrem Revisorenbericht, dass die vorgelegte Buchhaltung korrekt und sauber geführt wurde. Herzlichen Dank an alle drei für die souverän geleistete Arbeit.

JAHRESBEITRÄGE & LEITERENTSCHÄDIGUNG
Wie an der letztjährigen RGV besprochen, werden die Jahresbeiträge und Leiterentschädigungen per Sommer 2017 angepasst. Im Anschluss an die erweiterte Vorstandssitzung im September hatten alle Riegen die Möglichkeit, ihre Ideen dafür beim Vorstand einzureichen. Der Vorstand hat daraus drei realisierbare Vorschläge ausgearbeitet, welche nun an der RGV zur Abstimmung kommen. Bezüglich Jahresbeiträgen gab es keine Wortmeldungen, weshalb die an der erweiterten Vorstandssitzung präsentierten Zahlen für alle Vorschläge übernommen wurden. Der Vorschlag 1 wurde im zweiten Wahlgang mit 22 zu 8 Stimmen angenommen:

MuVaKi 
CHF 200.00 pro Schuljahr
Kitu, Jugi, F&D, Getu Kids, Getu Mix Kids
CHF 100.00 pro Schuljahr 
LA, Getu, TU/TI ab 17 Jahren
CHF 150.00 pro Schuljahr

Leiter CHF 20.00 und Betreuer CHF 5.00 pro Training, Vorstand CHF 700.00 pro Jahr (exkl. Vorstandsessen), zusätzlich eine Administrationspauschale von CHF 300.00 pro Jahr und Riege (Muki und Kitu je CHF 400.00)

JUGEND UND SPORT
Unser J+S Coach, Severine Müller, bedankt sich bei allen Riegen für das termingerechte Ausfüllen der Anwesenheitskontrollen im System. Ebenfalls macht sie darauf aufmerksam, dass ab 2017 das neue Auszahlungsmodell anläuft, sodass wir vorerst 80 Prozent der Beiträge ausbezahlt bekommen und die restlichen 20 Prozent erst im Folgejahr ausbezahlt werden. Sie freut sich, dass sie bereits sieben Leitende für einen Grundkurs im 2017 anmelden konnte.
Severine übergibt das Amt als J+S Coach per RGV 2017 an Flavio Zoppi. Wir danken Sevi für ihre Arbeit und wünschen Flavio viel Spass bei seiner neuen Aufgabe.

JAHRESPROGRAMM
Das Jahresprogramm befindet sich hier.

WAHLEN
Alle Vorstandsmitglieder stellen sich erneut für ein Jahr zur Verfügung. Die Anwesenden bestätigen Roger Mehlin (Präsident), Carole Baggenstos (Vizepräsidentin, technische Leitung und Kasse), Flavio Zoppi (Presse/Werbung), Liliane Holenstein (Aktuarin und Ansprechperson), Mélanie Wahlen (Beisitz) und Deborah Schriber (Beisitz und Protokoll) in ihrem Amt.

VERSCHIEDENES
Das Jugendturnen ist neu Kooperationspartner von mira, der Fachstelle für Prävention sexueller Übergriffe in Sportvereinen, und hat dadurch Zugriff auf Informationen und Unterstützung rund um dieses Thema. Mit Susanne Debély und Daniela Brunner haben wir zwei kompetente Bindeglieder zwischen dem Verein und der Fachstelle gefunden. In Verdachtsfällen und für zusätzliche Infos sind sie via mira.jutu@tvcham.ch anzusprechen. Besten Dank für ihr Engagement an dieser Stelle.
Nach 26 Jahren als Kitu-Leiterin verlässt Yvonne Dittli unseren Verein. Die von Claudia Burkart vorgetragene Laudatio ist auf der Homepage des TV Cham 1884 einsehbar. Danke Yvonne für deine langjährige Treue und deinen Einsatz zugunsten des Kinderturnens.
Roger Mehlin informiert die Anwesenden, dass die Vereinsgeneralversammlung am 31. März im Lorzensaal stattfinden wird. Die nächste RGV findet am 22. Februar 2018 statt.
Sandra Bircher begehrt zum Schluss das Wort und bedankt sich bei allen Leitenden für den nicht selbstverständlichen Einsatz gegenüber der Jugend und dem Verein. Ebenso würde sie sich freuen, an ihrer ersten VGV als Präsidentin möglichst viele von uns wieder zu sehen.
Da keine Wortbegehren mehr vorliegen schliesst Roger Mehlin die 44. RGV des Jugendturnens und lädt zum anschliessenden Dessert mit Kaffee ein.
Jugendturnen TV Cham
Flavio Zoppi

Autor: Flavio Zoppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.